Sie sind in der Überzahl…

Der Aquarien(bewohner)kenner hat sicher schon am Beitragsbild erkannt, von wem die Rede ist: Von der (roten) Posthornschnecke, lateinisch Planorbarius corneus.

Die Posthornschnecke(PHS) stammt aus der Familie der Tellerschnecken (Planorbidae) und wird bis zu 4cm groß. Sie kommt in der Natur in Europa, Afrika und Asien vor.
Posthornschnecken weisen oft eine bräunliche Färbung auf, können aber auch ein schwarzes oder rötliches Erscheinungsbild haben. Sehr interessant finde ich die Tatsache, dass die roten Posthornschnecken pigmentarme Schnecken sind und ihre rote Färbung durch durchscheinendes Blut bekommen. Wusstest du das?
Auch orangene oder blaue PHS sind in einigen Aquarien aufzufinden. Diese sind das Ergebnis einer gewollten Zucht.
img_1240

Die Haltung der Posthornschecken ist recht einfach. Sie können sowohl im Aquarium als auch im Teich gehalten werden. Im Aquarium sollten die Schnecken jedoch nicht mit größeren Garnelen oder Krebsen zusammen leben, da sie ihr Gehäuse nicht verschließen und sich dementsprechend nicht gegen diese schützen können. Trotzdem sind die Posthornschnecken gut zur Vergesellschaftung mit kleineren Garnelen geeignet, da sie letztere nicht durch hektische Bewegungen stören oder verängstigen.
img_1237Im Aquarium sollten eine gute Bepflanzung und ausreichend Flächen mit Aufwuchsalgen vorhanden sein, denn die Nahrung der PHS setzt sich aus Algen und Futterresten zusammen. Auch deshalb sind die Schnecken ein beliebter Aquarienbewohner, denn sie vernichten ungewünschte Überreste von Futter und verstorbenen Tieren, die andernfalls die Wasserqualität verschlechtern könnten. Zu viel Nahrung sollte aber vermieden werden, da diese die ohnehin schon einfache Vermehrung der Posthorschnecken, die Zwitter sind und sich sogar selber befruchten können, anregt.

img_1256

Ich persönlich halte die Schnecken in meinem 120l und meinem 25l Becken. Sie sind einfach, besonders durch die vielfältigen Färbungen, sehr schön anzusehen. Gekauft habe ich sie für jeweils 1 Euro bei einem privaten Händler auf ebay und weiß mittlerweile, dass sogar dieser Preis eigentlich zu teuer ist. Natürlich werden sie im Internet oft noch teurer angeboten, jedoch empfehle ich sich einfach in einer Aquarienbörse in der Nähe oder eben auf ebay Kleinanzeigen umzusehen, da dort oft 10 PHS für einen Euro verkauft oder sogar verschenkt werden.

Weitere nützliche Informationen und die Grundlagen zu meinem Beitrag zu Posthornschnecken:
http://www.wirbellosen-aquarium.de/schnecken/posthornschnecken/posthornschnecke.html
http://www.garnelen-aquarium.com/garnelenaquarium/schnecken/posthornschnecken.html

One comment on “Sie sind in der Überzahl…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s